Provided by: devscripts_2.19.6_amd64 bug

BEZEICHNUNG

       dpkg-genbuilddeps - erzeugt eine Liste von Paketen, die benutzt werden, um dieses Paket zu
       bauen

ÜBERSICHT

       dpkg-genbuilddeps [Arg …]

BESCHREIBUNG

       Dieses Programm ist ein Wrapper um dpkg-depcheck(1). Es sollte von der obersten Ebene  des
       Debian-Bauverzeichnisbaums  ausgeführt werden. Es ruft dpkg-buildpackage mit allen auf der
       Befehlszeile angegebenen Argumenten auf und bestimmt beim Verfolgen von dessen Ausführung,
       welche  nicht  essentiellen Pakete beim Bau des Pakets verwendet werden. Dies kann bei der
       Bestimmung, welche Build-Depends-Steuerfelder enthalten sein  sollen,  nützlich  sein.  Es
       bestimmt  weder  welche  Pakete für die architekturunabhängigen Teile des Bauens verwendet
       werden und welche für die architekturabhängigen Teile, noch  versucht  es,  zu  bestimmen,
       welche  Versionen  von Paketen benötigt werden. Es sollte in der Lage sein, unter fakeroot
       ausgeführt zu werden, als fakeroot  dpkg-genbuilddeps  oder  dpkg-genbuilddeps  -rfakeroot
       anstatt als Root.

       Dieses  Programm  verlangt,  dass  das Paket »build-essential« installiert ist. Falls dies
       nicht der Fall ist, verwenden Sie direkt dpkg-depcheck mit einem Befehl wie
         dpkg-depcheck --all dpkg-buildpackage -us -uc -b -rfakeroot …
       Im Wesentlichen führt das Programm folgenden Befehl aus:
         dpkg-depcheck -b dpkg-buildpackage -us -uc -b -rfakeroot [Arg …]

SIEHE AUCH

       dpkg-depcheck(1), fakeroot(1)

       The Debian Policy Manual, Abschnitte über Bauabhängigkeiten etc.

AUTOR

       Das  ursprüngliche  dpkg-genbuilddeps  wurde   von   Ben   Collins   <bcollins@debian.org>
       geschrieben.  Die aktuelle Version ist ein einfacher Wrapper um dpkg-depcheck, geschrieben
       von Bill Allombert <ballombe@debian.org>. Diese  Handbuchseite  wurde  von  Julian  Gilbey
       <jdg@debian.org> geschrieben.

ÜBERSETZUNG

       Diese  Übersetzung wurde mit dem Werkzeug po4a <URL:https://po4a.alioth.debian.org/> durch
       Chris Leick c.leick@vollbio.de im Juli 2012 erstellt und vom deutschen  Debian-Übersetzer-
       Team  korrekturgelesen.  Bitte  melden  Sie alle Fehler in der Übersetzung an debian-l10n-
       german@lists.debian.org oder als Fehlerbericht an das Paket devscripts. Sie können mit dem
       folgenden    Befehl    das    englische    Original   anzeigen   »man   -L   C   Abschnitt
       deutsche_Handbuchseite«.