Provided by: krusader_2.7.1-1_amd64 bug

NAME

       krusader - Dateiverwaltungs- und FTP-Programm von KDE mit einer zweispaltigen Ansicht

ÜBERSICHT

       krusader [Optionen] url

BESCHREIBUNG

       Krusader ist ein fortgeschrittenes Dateiverwaltungsprogramm mit zwei Dateifenstern im
       Commander-Stil für Plasma und andere Arbeitsflächen auf Unix-Systemen ähnlich wie der
       Midnight oder Total Commander. Das Programm enthält alle Funktionen für Dateiverwaltung,
       die sie benötigen. Zusätzlich erweiterte Verarbeitung von Archiven, Unterstützung für
       eingehängte Dateisysteme, FTP, erweitertes Suchmodul, Betrachter und Editor, Abgleich von
       Ordnern (in der Voreinstellung deaktiviert), Vergleich von Dateiinhalten, leistungsfähiger
       Umbenennung im Stapelbetrieb und vieles mehr. Folgende Archivformate werden unterstützt:
       ace, arj, bzip2, deb, gzip, iso, lha, rar, rpm, tar, xz, zip, und 7-zip. Auch andere
       Ein-/Ausgabemodule wie smb:// oder fish:// werden verwaltet. Das Programm kann in großem
       Maß angepasst werden, ist benutzerfreundlich, schnell, und sieht auf Ihrer Arbeitsfläche
       gut aus. Probieren Sie Krusader aus.

OPTIONEN

       -h --help
           Zeigt die Optionen für die Befehlszeile an

       -v --version
           Zeigt Versionsinformationen für Krusader an

       --author
           Namen der Autoren anzeigen

       --license
           Lizenz anzeigen

       --left <path>
           Linkes Dateifenster startet bei <path>

       --right <path>
           Rechtes Dateifenster startet bei <path>

       --profile <panel-profile>
           Lädt das <panel-profile> beim Start

       -d --debug
           Aktiviert die Fehlerausgabe

       url
           Wenn es bereits eine Karteikarte mit dieser URL gibt, wird erhält sie den Fokus.
           Anderenfalls wird eine neue Karteikarte mit dieser URL im aktiven Dateifenster
           geöffnet.

BEISPIELE

       ·   $ krusader --left=/mnt/cdrom --right=ftp://downloads@myserver.net

       ·   $ krusader --left=/home,/usr,smb://workgroup.net --right=fish://myserver.net

       ·   $ krusader --profile=ftp_managment

DATEIEN

       Einrichtungsdateien

       ~/.config/krusaderrc

       ~/.local/share/krusader/krbookmarks.xml oder krusader/krbookmarks.xml im Ordner, der mit
       dem Befehl qtpaths --paths GenericDataLocation ermittelt wird

       ~/local/share/krusader/useractions oder krusader/useractions.xml im Ordner, der mit dem
       Befehl qtpaths --paths GenericDataLocation ermittelt wird

       /usr/share/kxmlgui5/krusader/krusaderui.rc

       ~/.local/share/kxmlgui5/krusader/krusaderui.rc oder kxmlgui5/krusader/krusaderui.rc im
       Ordner, der mit dem Befehl qtpaths --paths GenericDataLocation ermittelt wird

PLATTFORMEN

       Alle POSIX-Systeme: Linux, Solaris, alle BSD-Plattformen: FreeBSD, MacOS-X

       KDE 2.x

       Stabile Version Krusader v1.01, an dieser Version wird es keine Änderungen mehr geben.

       KDE 3.x

       Krusader v1.01 benötigt KDElibs 2

       Krusader v1.02 - 1.40 benötigt KDElibs 3

       Krusader 1.40 benötigt KDE >= 3.2

       Krusader v1.50 - v1.51: KDE 3.2 - KDE 3.3

       Krusader v1.60.0- v1.70.0: KDE 3.3 - KDE 3.4

       Krusader 1.70.x-1.80.x: KDE 3.4 - KDE 3.5

       KDE 4.x

       Krusader 2.0-2.4: KDE 4

       KDE Frameworks 5

       Krusader 2.5 und neuer

       Die neueste Version von Krusader finden Sie auf der Krusader-Webseite[1].

LEISTUNGSMERKMALE

       Funktionen einer OFM-Dateiverwaltung (mit zwei Dateifenstern).

       Ausrichtung auf Bedienung mit der Tastatur.

       Leistungsfähiger interner Betrachter und Editor.

       Erweitertes Suchmodul, mit dem auch gepackte Archive in den folgenden Formaten durchsucht
       werden können: ace, arj, bzip2, deb, gzip, iso, lha, rar, rpm, tar, xz, zip, und 7-zip.

       Vergleich und Filterung von Ordnern.

       FTP/Samba-Dienstprogramm mit Verbindungsverwaltung mit Unterstützung für SFTP/SCP.

       Abgleich, Benutzeraktionen, Eingebettete Konsole.

       Vergleich von Dateien nach Inhalt. Einfaches Bearbeiten von Dateiberechtigungen.

       Festplattenbelegung, Berechnung des belegten Speicherplatzes, Erstellung und Verifizierung
       von Prüfsummen.

       Mimetypen (mit oder ohne Magic) werden verarbeitet.

       Mont-Verwaltung, Lokalisierung von Dateien, Unterstützung für Krename.

       Systemverwaltungsmodus, Dateifenster mit Unterfenstern, Seitenleiste, Mausauswahlmodi.

       Profile für Dateifenster, Kurzbefehle und Farben.

       Informationen über weitere Funktionen finden Sie in der Datei
       http://docs.kde.org/development/en/extragear-utils/krusader/features.html.

LIZENZ

       Krusader ist unter den Bedingungen der GNU General Public License veröffentlicht.

       Lizenz Version 2, wie von der Free Software Foundation veröffentlicht.

       Lesen Sie die eingebaute Hilfe mit ausführlichen Informationen zur Lizenz und zum
       Haftungsausschluss.

       Das Copyright des Projekts und des Namen besitzen Shie Erlich and Rafi Yanai.

I18N

       Krusader ist in viele Sprachen übersetzt.

       http://l10n.kde.org/stats/gui/trunk-kf5/po/krusader.po/

       Lesen Sie das KDE_Translation-Howto[2], wenn Sie Krusader in Ihre Muttersprache übersetzen
       möchten.

FAQ

       Die neueste Version der Krusader-FAQ finden Sie auf derKDE-Dokumentationsseite[3].

SIEHE AUCH

           Das Handbuch zu Krusader im Menü Hilfe.
           kf5options(7)
           qt5options(7)

AUTOREN

       Krusader wird von einer bestimmen Gruppe von Personen, der „Krusader Krew“ entwickelt.

       Shie Erlich, ehemaliger Autor [erlich {*} users {.} sourceforge {.} net]

       Rafi Yanai, ehemaliger Autor [yanai {*} users {.} sourceforge {.} net]

       Dirk Eschler, ehemaliger Webmaster [deschler {*} users {.} sourceforge {.} net]

       Csaba Karai, ehemaliger Entwickler [ckarai {*} users {.} sourceforge {.} net]

       Heiner Eichmann, ehemaliger Entwickler [h {.} eichmann {*} gmx.de]

       Jonas Baehr, ehemaliger Entwickler [jonas.baehr {*} web.de]

       Vaclav Juza, ehemaliger Entwickler [vaclavjuza {*} seznam {.} cz]

       Jan Lepper, ehemaliger Entwickler [jan_lepper {*} gmx {.} de]

       Andrey Matveyakin, ehemaliger Entwickler [a.matveyakin {*} gmail {.} com]

       Davide Gianforte, Entwickler [davide {*} gengisdave {.} org]

       Alexander Bikadorov, Entwickler [alex.bikadorov {*} kdemail {.} net]

       Martin Kostolny, Entwickler [clearmartin {*} zoho {.} com]

       Toni Asensi Esteve, Entwickler [toni.asensi {*} kdemail {.} net]

       Nikita Melnichenko, Entwickler [nikita+kde {*} melnichenko {.} name]

       Frank Schoolmeesters, früher Dokumentation & Marketing-Koordinator [frank_schoolmeesters
       {*} yahoo {.} com]

       Richard Holt, früher Dokumentation & Korrekturlesen [richard {.} holt {*} gmail {.} com]

       Matej Urbancic, shemals Marketing & Produktforschung [matej {*} amis {.} net]

       Yuri Chornoivan, Dokumentation <yurchor@ukr.net>

       Das Projekt wird mit KDevelop und Qt-Designer entwickelt.

FEHLER

       Lesen Sie die Datei TODO im Quelltextarchiv mit den noch ausstehenden Aufgaben.

       Für Fehlerbehebungen, Quelltextkorrekturen und Kommentare senden Sie bitte eine E-Mail an
       <krusader-devel@googlegroups.com>.

       Krusader Krew

AUTOR

       Krusader Krew <krusader-devel@googlegroups.com>
           Krusader -Handbuchseite

FUßNOTEN

        1. Krusader-Webseite
           https://krusader.org/

        2. KDE_Translation-Howto
           http://l10n.kde.org/docs/translation-howto/

        3. KDE-Dokumentationsseite
           http://docs.kde.org/development/en/extragear-utils/krusader/faq.html