Provided by: devscripts_2.19.6_amd64 bug

BEZEICHNUNG

       sadt - einfaches DEP-8-Test-Ausführungsprogramm

ÜBERSICHT

       sadt [Optionen] [Testname …]

BESCHREIBUNG

       sadt ist eine einfache Implementierung eines DEP-8-Test-Ausführungsprogramms
       (»automatische, installationsartige Paketprüfung«).

       Sie sind verantwortlich dafür, dass die Abhängigkeiten der Tests erfüllt sind. sadt wird
       nicht versuchen, die fehlenden Pakete zu installieren. Falls Abhängigkeiten eines Tests
       nicht durch derzeit installierte Pakete erfüllt werden können, wird der Test übersprungen.

       sadt wird das Paket nicht einmal dann bauen, wenn ein Test die Restriktion build-needed
       deklariert. Stattdessen wird ein derartiger Test übersprungen. Sie können jedoch das Paket
       manuell bauen und sadt dann mitteilen, dass es davon ausgehen kann, dass das Paket bereits
       mittels -b/--built-source-tree gebaut wurde.

       sadt implementiert keine Virtualisierungsmaßnahmen, daher überspringt es Tests, die die
       Restriktion breaks-testbed deklarieren.

OPTIONEN

       -v, --verbose
           erzeugt eine detailliertere Ausgabe.

       -b, --build-source-tree
           Es wird angenommen, dass der Quellverzeichnisbaum bereits gebaut wurde. Dies
           entspricht --ignore-restriction=build-needed.

       --ignore-restriction=Restriktion
           überspringt keine Tests, die die Restriktion deklarieren.

       -h, --help
           zeigt eine Hilfenachricht und wird beendet.

KONFORM ZU

       README.package-tests, bei Autopkgtest 2.7.2 mitgeliefert

SIEHE AUCH

       adt-run(1)