Provided by: manpages-de_2.15-1build1_all bug

BEZEICHNUNG

       xzmore, lzmore - mit xz oder lzma komprimierte (Text-)Dateien lesen

ÜBERSICHT

       xzmore [Datei ]
       lzmore [Datei ]

BESCHREIBUNG

       xzmore  ist ein Filter zur seitenweisen Anzeige von Textdateien in einem Terminal, die mit
       xz(1) oder lzma(1) komprimiert wurden.

       Um ein anderes Textanzeigeprogramm als den voreingestellten more zu verwenden, setzen  Sie
       die  Umgebungsvariable  PAGER  auf  das  gewünschte  Programm.  Der  Name lzmore dient der
       Abwärtskompatibilität zu den LZMA-Dienstprogrammen.

       e oder q
              Wenn die Zeile --Mehr--(Nächste Datei:  Datei)  angezeigt  wird,  wird  xzmore  mit
              diesem Befehl beendet.

       s      Wenn  die  Zeile  --Mehr--(Nächste Datei: Datei) angezeigt wird, springt xzmore zur
              nächsten Datei und zeigt diese an.

       Eine Liste der bei der Betrachtung von Dateiinhalten  verfügbaren  Tastaturbefehle  finden
       Sie in der Handbuchseite des verwendeten Textanzeigeprogramms, meist more(1).

SIEHE AUCH

       more(1), xz(1), xzless(1), zmore(1)

ÜBERSETZUNG

       Die    deutsche   Übersetzung   dieser   Handbuchseite   wurde   von   Mario   Blättermann
       <mario.blaettermann@gmail.com> erstellt.

       Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation;  lesen  Sie  die  GNU  General  Public  License
       Version   3  oder  neuer  bezüglich  der  Copyright-Bedingungen.  Es  wird  KEINE  HAFTUNG
       übernommen.

       Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-
       Mail an <debian-l10n-german@lists.debian.org>.