Provided by: manpages-de_2.14-1_all bug

BEZEICHNUNG

       zforce - Gzip-Dateien mit der entsprechenden Namenserweiterung ».gz« versehen

ÜBERSICHT

       zforce [ Name …  ]

BESCHREIBUNG

       zforce   versieht  alle  gzip-Dateien  mit der Erweiterung ».gz«, so dass gzip diese nicht
       zweimal komprimiert. Dies ist nützlich für Dateien, deren Namen bei einer Dateiübertragung
       gekürzt  wurden.  Auf  Systemen,  wo die Länge von Dateinamen auf 14 Zeichen begrenzt ist,
       wird der ursprüngliche Name gekürzt, um Platz  für  die  Erweiterung  ».gz«  zu  gewinnen.
       Beispielsweise  wird 12345678901234 in 12345678901.gz umbenannt. Ein Name wie foo.tgz wird
       dagegen nicht verändert.

SIEHE AUCH

       gzip(1), znew(1), zmore(1), zgrep(1), zdiff(1), gzexe(1)

ÜBERSETZUNG

       Die   deutsche   Übersetzung   dieser   Handbuchseite   wurde   von   Mario    Blättermann
       <mario.blaettermann@gmail.com> erstellt.

       Diese  Übersetzung  ist  Freie  Dokumentation;  lesen  Sie  die GNU General Public License
       Version  3  oder  neuer  bezüglich  der  Copyright-Bedingungen.  Es  wird  KEINE   HAFTUNG
       übernommen.

       Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-
       Mail an <debian-l10n-german@lists.debian.org>.

                                                                                        ZFORCE(1)