Provided by: man-db_2.8.7-3_amd64 bug

BEZEICHNUNG

       catman - erzeugt oder aktualisiert vorformatierte Handbuchseiten

ÜBERSICHT

       catman [-d?V] [-M Pfad] [-C Datei] [Abschnitt] ...

BESCHREIBUNG

       catman  wird  benutzt,  um  einen  aktuellen  Satz  von  vorformatierten Handbuchseiten zu
       erzeugen,  die  als  Cat-Seiten  bezeichnet  werden.  Diese  werden  wesentlich  schneller
       angezeigt   als   die   unformatierten   Handbuchseiten,   benötigen   aber   zusätzlichen
       Speicherplatz. Die Entscheidung zur Unterstützung  von  »cat«-Seiten  liegt  beim  lokalen
       Administrator, der für diese Seiten passende Verzeichnisse bereitstellen muss.

       Die  Optionen für catman geben an, welche Handbuchseiten-Hierarchien und welche Abschnitte
       vorformatiert werden sollen. Standard-Hierarchien sind die, die in der Konfigurationsdatei
       von Man-db als System-Hierarchien festgelegt werden. Die Standard-Abschnitte stehen in der
       Umgebungsvariable $MANSEC oder sind die in  man(1)  einkompilierten,  wenn  $MANSEC  nicht
       definiert  ist.  Wird  catman  eine  durch Leerräume gegliederte Liste von Abschnittsnamen
       übergeben, setzt das die oben beschriebenen Standardwerte außer Kraft.

       Um   die    zu    formatierenden    Dateien    zu    ermitteln,    wertet    catman    die
       Index-Datenbankzwischenspeicher der jeweiligen Hierarchien aus.

OPTIONEN

       -d, --debug
              Ausgabe von Debug-Informationen

       -M Pfad, --manpath=Pfad
              Gibt   einen   alternativen,   durch   Doppelpunkte   gegliederten   Suchpfad   für
              Handbuchseiten-Hierarchien an. Als Standard  sind  dies  alle  Pfade,  die  in  der
              Man-db-Konfigurationsdatei als systemweit gültig deklariert sind.

       -C Datei, --config-file=Datei
              Verwendung  dieser  benutzerspezifischen  Konfigurationsdatei an Stelle der Vorgabe
              ~/.manpath

       -?, --help
              Hilfetext anzeigen und beenden

       --usage
              zeigt eine kurze Anwendungszusammenfassung an und beendet das Programm.

       -V, --version
              Versionsinformation anzeigen und beenden

UMGEBUNGSVARIABLEN

       MANSECT
              Wenn $MANSECT gesetzt ist, wird ihr Wert als eine  durch  Doppelpunkte  gegliederte
              Liste  von  Abschnitten  interpretiert  und  dazu  benutzt,  die  zu durchsuchenden
              Abschnitte und deren Reihenfolge zu bestimmen. Die Vorgabe ist »1 n l 8 3 2  3posix
              3pm  3perl  3am  5  4 9 6 7«, es sei denn, dies wird durch die SECTION-Anweisung in
              /etc/manpath.config außer Kraft gesetzt.

       MANPATH
              Wenn $MANPATH gesetzt ist, wird ihr Wert als der mit Kommas getrennte  anzuwendende
              Hierarchie-Suchpfad für Handbuchseiten interpretiert.

DATEIEN

       /etc/manpath.config
              Konfigurationsdatei für Man-db

       /usr/man/index.(bt|db|dir|pag)
              ein traditioneller, globaler Zwischenspeicher für die Index-Datenbank

       /var/catman/index.(bt|db|dir|pag)
              ein alternativer oder FSSTND-konformer, globaler Index-Datenbankzwischenspeicher

SIEHE AUCH

       man(1), manpath(5), mandb(8)

AUTOR

       Wilf. (G.Wilford@ee.surrey.ac.uk).
       Fabrizio Polacco (fpolacco@debian.org).
       Colin Watson (cjwatson@debian.org).