Provided by: cups-client_2.2.12-2ubuntu1_amd64 bug

NAME

       lpinfo - zeige verfügbare Geräte oder Drucker

SYNOPSIS

       lpinfo  [  -E  ]  [  -h  Server[:Port]  ]  [ -l ] [ --device-id Geräte-ID-Zeichenkette ] [
       --exclude-schemes  Schemenliste  ]  [  --include-schemes  Schemenliste  ]   [   --language
       Standorteinstellung ] [ --make-and-model Name ] [ --product Name ] -m
       lpinfo  [  -E  ]  [  -h  Server[:Port]  ]  [  -l  ]  [  --exclude-schemes Schemenliste ] [
       --include-schemes Schemenliste ] [ --timeout Sekunden ] -v

BESCHREIBUNG

       lpinfo listet die dem CUPS-Server bekannten verfügbaren Geräte oder Treiber auf. Die erste
       Form  (-m)  listet alle verfügbaren Treiber, während die zweite Form (-v) alle verfügbaren
       Geräte auflistet.

OPTIONEN

       lpinfo akzeptiert die folgenden Optionen:

       -E   Erzwingt Verschlüsselung bei Verbindungen zum Server.

       -h Server[:Port]
            Wählt einen alternativen Server aus.

       -l   Zeigt eine »lange« Auflistung von Geräten oder Treibern.

       --device-id Geräte-ID-Zeichenkette
            Legt die IEEE-1284-Geräte-ID, die übereinstimmen muss,  wenn  Gerätetreiber  mit  der
            Option -m aufgelistet werden, fest.

       --exclude-schemes Schemenliste
            Gibt  eine  kommabegrenzte  Liste  von  Geräte-  oder  PPD-Schemen  an,  die  aus den
            Ergebnissen  ausgeschlossen  werden  sollten.  Statische  PPD-Dateien  benutzen   das
            »file«-Schema.

       --include-schemes Schemenliste
            Legt  eine  kommabegrenzte  Liste  von PPD-Schemata, die in den Ergebnissen enthalten
            sein sollen, fest. Statische PPD-Dateien benutzen das »file«-Schema.

       --language Standorteinstellung
            Legt die Sprache, die übereinstimmen muss, wenn Treiber mit der Option -m aufgelistet
            werden, fest.

       --make-and-model Name
            Legt  die Marke und Modell, die übereinstimmen müssen, wenn Treiber mit der Option -m
            aufgelistet werden, fest.

       --product Name
            Legt das Produkt, das übereinstimmen muss, wenn Treiber mit der Option -m aufgelistet
            werden, fest.

       --timeout Sekunden
            Legt die Zeitüberschreitung, wenn Geräte mit der Option -v aufgelistet werden, fest.

KONFORMITÄT

       Der Befehl lpinfo ist eine Besonderheit von CUPS.

BEISPIELE

       Alle Geräte auflisten:

           lpinfo -v

       Alle Treiber auflisten:

           lpinfo -m

       Alle auf »HP LaserJet« passenden Treiber auflisten:

           lpinfo --make-and-model "HP LaserJet" -m

SIEHE AUCH

       lpadmin(8), CUPS-Online-Hilfe (http://localhost:631/help)

COPYRIGHT

       Copyright © 2007-2017 by Apple Inc.