Provided by: storebackup_1.19-5_all bug

NAME

       storeBackupDel - löscht alte von storeBackup erstellte Backups

SYNTAX

       storeBackupDel -f Konfigurationsdatei
       oder
       storeBackupDel -t Zielverzeichnis
          [--doNotDelete] [-L Lockdatei]
          [--keepAll timePeriod] [--keepWeekday entry]
          [--keepFirstOfYear] [--keepLastOfYear]
          [--keepFirstOfMonth] [--keepLastOfMonth]
          [--keepFirstOfWeek] [--keepLastOfWeek]
          [--keepDuplicate] [--keepMinNumber] [--keepMaxNumber]
          [-l Logdatei
             [--plusLogStdout] [--withTime yes|no] [-m maxFilelen]
             [[-n noOfOldFiles] | [--saveLogs yes|no]
             [--compressWith compressprog]]]

BESCHREIBUNG

       Dieses Programm löscht alte von storeBackup erstellte Backups.

       !!!  GLEICHZEITIGE  NUTZUNG MIT storeBackup KANN IHRE BACKUPS ZERSTÖREN
       !!!

OPTIONEN

       --file, -f
              Konfigurationsdatei (statt Parameter)

       --targetDir, -t
              Zielverzeichnis mit dem Backup-Datums-Verzeichnis
              gleicher Parameter wie bei storeBackup

       --doNotDelete
              nur testen, kein Backup löschen

       --lockFile, -L
              Lockdatei,   wenn   sie   bereits   existiert,    werden    neue
              Programminstanzen beendet, wenn bereits eine läuft
              Wenn  die gleiche Datei wie für storeBackup angegeben wird, wird
              storeBackupDel an der zu storeBackup  gleichzeitigen  Ausführung
              gehindert

       --keepAll
              Backups  behalten, die nicht älter als die angegebene Zeitspanne
              sind. Dies entspricht einem  Defaultwert  für  alle  enthaltenen
              Tage  bei  --keepWeekday.   Löschvorgang  beginnt  am  Ende  des
              Skripts.
              die Zeitspanne  ist  im  Format  ’dhms’  anzugeben,  d.h.  10d4h
              bedeutet 10 Tage und 4 Stunden, default = 30d
              wenn  außerdem  das  ’Archivflag’ benutzt wird, werden die durch
              --keepMaxNumber betroffenen Verzeichnisse nicht gelöscht:
              a10d4h bedeutet 10 Tage und 4 Stunden und ’Archivflag’
              default = 30d;

       --keepWeekday
              Backups behalten, die an den  angegebenen  Tagen  innerhalb  der
              angegebenen  Zeitspanne  liegen.  überschreibt die Defaultwerte,
              die in --keepAll angegeben werden
              ’Mon,Wed:40d Sat:60d10m’ bedeutet:
                     Backups von Mon und Wed 40days + 5mins behalten
                     Backups von Sat 60days + 10mins behalten
                     Backups  der  restlichen  in  --keepAll angegebenen  Tage
                     behalten
                     (default 30d)
              es kann außerdem das ’Archivflag’ benutzt werden.
              ’Mon,Wed:a40d Sat:60d10m’ bedeutet:
                     Backups  von  Mon  and  Wed 40days + 5mins + ’Archivflag’
                     behalten
                     Backups von Sat 60days + 10mins behalten
                     Backups  der  restlichen  in  --keepAll.ngegebenen   Tage
                     behalten
                     (default ist 30d)

       --keepFirstOfYear
              erstes Backup eines Jahres nicht löschen
              Format ist timePeriod und eventuell ’Archivflag’

       --keepLastOfYear
              letztes Backup eines Jahres nicht löschen
              Format ist timePeriod und eventuell ’Archivflag’

       --keepFirstOfMonth
              erstes Backup eines Monats nicht löschen
              Format ist timePeriod und eventuell ’Archivflag’

       --keepLastOfMonth
              letztes Backup eines Monats nicht löschen
              Format ist timePeriod und eventuell ’Archivflag’

       --firstDayOfWeek
              default:       ’Sun’.       Dieser       Wert      wird      von
              --keepFirstOfWeek und    --keepLastOfWeek benutzt

       --keepFirstOfWeek
              erstes Backup einer Woche nicht löschen
              Format ist timePeriod und eventuell ’Archivflag’

       --keepLastOfWeek
              letztes Backup einer Woche nicht löschen
              Format ist timePeriod und eventuell ’Archivflag’

       --keepDuplicate
              mehrere Backups eines Tages bis zu timePeriod behalten
              Format ist timePeriod und eventuell ’Archivflag’
              default = 7d;

       --keepMinNumber
              Minimale Anzahl aufzubewahrender Backups. Meherere Backups eines
              Tages werden als ein Backup gezählt.

       --keepMaxNumber
              Versuche  diese  maximale  Anzahl  an Backups aufzubewahren. Bei
              mehr Backups wird die folgende Sequenz durchlaufen:
              - lösche alle Duplikate eines Tages, beginnend mit dem ältesten,
              außer dem neuesten eines Tages
              -  wenn  das  nicht  ausreicht,  lösche  die  restlichen Backups
              beginnend mit dem ältesten, aber *niemals* ein  Backup  mit  dem
              ’Archivflag’ oder das letzte Backup

       --logFile, -l
              Logdatei (default ist STDOUT)

       --plusLogStdout
              bei  Angabe  einer Logdatei mittels --logFile erfolgt über diese
              Option zusätzlich die Ausgabe auf STDOUT

       --withTime, -w
              Ausgabe in Logdatei mit Zeitangabe: ’yes’ oder ’no’
              default = ’yes’

       --maxFilelen, -m
              maximale Dateilänge, default = 1e6

       --noOfOldFiles, -n
              Anzahl alter Logdateien, default = 5

       --saveLogs
              Logdateien mit Datum und Zeit speichern, statt die alte Logdatei
              zu löschen (mit --noOldFiles): ’yes’ oder ’no’, default = ’no’

       --compressWith
              Logdateien komprimieren (z.B. mit gzip -9)
              default ist bzip2

SIEHE AUCH

       storeBackup(1), storeBackupConvertBackup(1), storeBackupls(1), storeBackupMount(1), storeBackupRecover(1), storeBackupVersions(1)

       <http://sourceforge.net/projects/storebackup>

AUTOR

       storeBackupDel wurde von Heinz-Josef Claes geschrieben.

       Diese Hilfeseite wurde von Holger Hartmann <Holger_Hartmann@gmx.de> für
       das  Debian  Projekt  geschrieben (kann aber auch von Anderen verwendet
       werden).

                                  2006-05-26                 STOREBACKUPDEL(1)