Provided by: manpages-de_0.5-2ubuntu1_all bug

BEZEICHNUNG

       suffixes - Liste der Dateiendungen

BESCHREIBUNG

       Es  ist  üblich, den Inhalt von Dateien mit den Endungen der Dateinamen
       zu kennzeichnen.  Die Endungen bestehen aus  einem  Punkt  gefolgt  von
       einem  oder mehreren Buchstaben.  Viele Standard-Werkzeuge wie Compiler
       erkennen daran den  Typ,  mit  dem  gerade  gearbeitet  wird,  und  das
       Werkzeug  make(1) enthält viele Regeln, um Dateien gemäß ihren Endungen
       zu bearbeiten.

       Es folgt  eine  Liste  der  Endungen,  welche  auf  einem  Linux-System
       gefunden werden können.

                     |
       Endung        | Dateityp
       --------------+---------------------------------------------------------------------
        ,v           | Dateien für RCS (Revision Control System)
        -            | Sicherungsdateien
        .C           | C++-Sourcecode
        .F           | FORTRAN-Sourcecode mit cpp(1)-Direktiven
                     | oder Datei, die mit Freeze komprimiert wurde
        .S           | Assembler-Sourcecode mit cpp(1)-Direktiven
        .Y           | Datei, die mit yabba komprimiert wurde
        .Z           | Datei, die mit compress(1) komprimiert wurde
        .[0-9]+gf    | TeX: generischer Font
        .[0-9]+pk    | TeX: gepackter Font
        .[1-9]       | Hilfeseiten (MAN-Page) für die entsprechenden Sektion
        .[1-9][a-z]  | Hilfeseiten (MAN-Page) für Sektion und Subsektion
        .a           | statische Objektcode-Bibliothek
        .ad          | Voreinstellungen für Ressourcen einer X-Anwendung
        .adb         | Ada: Quelle für body
        .ads         | Ada: Quelle für spec
        .afm         | PostScript: Zeichensatz-Metrik
        .al          | Perl: Autoload-Datei
        .am          | automake(1)-Eingabedatei
        .arc         | arc(1)-Archivdatei
        .arj         | arj(1)-Archivdatei
        .asc         | GnuPG/PGP: Daten mit ASCII-Hülle
        .asm         | (GNU) Assember-Eingabedatei
        .au          | Audiodatei
        .aux         | LaTeX: Hilfsdatei (»auxiliary«)
        .avi         | (msvideo) Film
        .awk         | awk(1)-Programm
        .b           | LILO: Boot-Loader-Image-Datei
        .bak         | Sicherungsdatei
        .bash        | bash(1): Shellskript
        .bb          | »basic-block-list«-Daten, produziert mit gcc -ftest-coverage
        .bbg         | »basic-block-graph«-Daten, produziert mit gcc -ftest-coverage
        .bbl         | BibTeX-Ausgabe
        .bdf         | X-Fontdatei
        .bib         | TeX: Bibliographische Datenbank, Eingabe für BibTeX
        .bm          | Bitmap Sourcecode
        .bmp         | Bitmap
        .bz2         | Datei, die mit bzip2(1) komprimiert wurde
        .c           | C-Sourcecode
        .cat         | Nachrichten-Katalogdatei
        .cc          | C++-Sourcecode
        .cf          | Konfigurationsdatei
        .cfg         | Konfigurationsdatei
        .cgi         | Skript oder Programm, das WWW-Inhalte generiert

        .class       | Java: kompilierter Bytecode
        .conf        | Konfigurationsdatei
        .config      | Konfigurationsdatei
        .cpp         | äquivalent zu .cc
        .csh         | csh(1): Shellskript
        .cxx         | äquivalent zu .cc
        .dat         | Datenfile
        .deb         | Debian-Softwarepaket
        .def         | Modula-2: Sourcecode für Definitionsmodule
        .def         | andere Definitionsdateien
        .desc        | initialer Teil einer Postnachricht, die mit munpack entpackt wurde
        .diff        | Dateiunterschiede (Ausgabe von diff(1))
        .dir         | dbm: Datenbankverzeichnisdatei
        .doc         | Dokumentationsdatei
        .dtx         | LaTeX: Paket-Quelldatei
        .dvi         | TeX: geräteunabhängige Ausgabe
        .el          | Emacs-Lisp-Sourcecode
        .elc         | kompiliertes Emacs-Lisp
        .eps         | Encapsulated PostScript
        .f           | FORTRAN-Sourcecode
        .f77         | FORTRAN-77-Sourcecode
        .f90         | FORTRAN-90-Sourcecode
        .fas         | vorkompilierter allgemeiner Lispcode
        .fi          | FORTRAN-Include-Dateien
        .fig         | FIG-Bilddatei (benutzt von xfig(1))
        .fmt         | TeX: Formatdatei
        .gif         | Graphics Interchange Format
        .gmo         | Nachrichtenkatalog im GNU-Format
        .gsf         | Ghostscript Zeichensätze
        .gz          | Datei, die mit gzip(1) komprimiert wurde
        .h           | C-oder C++-Header-Dateien
        .help        | Hilfe-Dateien
        .hf          | äquivalent zu .help
        .hlp         | äquivalent zu .help
        .htm         | .html des armen Mannes
        .html        | HTML-Dokument, benutzt im World Wide Web
        .hqx         | 7-Bit-kodierte Macintosh-Datei
        .i           | C-Sourcecode nach Vorbehandlung durch Präprozessor
        .icon        | Bitmap-Sourcecode
        .idx         | Indexdatei für Hypertext, Datenbanksysteme oder LaTeX
        .image       | Bitmap-Sourcecode
        .in          | Konfigurationsschablone, besonders für GNU Autoconf
        .info        | GNU Info-Dateien (für info(1) oder tkinfo(1))
        .info-[0-9]+ | gesplittete Info-Dateien
        .ins         | LaTeX: Paketinstallationsdatei für docstrip
        .java        | Java-Sourcecode
        .jpeg        | JPEG, komprimiertes Grafikformat
        .jpg         | .jpeg des armen Mannes
        .kmap        | lyx(1)-Tastaturdefinition
        .l           | äquivalent zu .lex  oder .lisp
        .lex         | lex(1)- oder flex(1)-Datei (Scannergenerator)
        .lha         | lharc-Archivdatei
        .lib         | Bibliothek für Common-Lisp
        .lisp        | Lisp-Sourcecode
        .ln          | Datei für lint(1)
        .log         | Logdateo, vor allem von TeX produziert
        .lsm         | Linux Software Map
        .lsp         | Sourcecode von Common-Lisp
        .lzh         | lharc-Archivdatei
        .m4          | m4(1)-Sourcecode
        .mac         | Makrodateien für verschiedene Programme
        .man         | Hilfeseiten (MAN-pages, meist eher Quellcode als formatiert)
        .map         | Map-Dateien für verschiedene Programme
        .me          | nroff(1)-Sourcecode, benutzt Makropaket me
        .mf          | Metafont-Sourcecode (Zeichensatz-Generator für TeX)

        .mm          | Sourcecode für groff(1) im MM-Format
        .mo          | binärer Nachrichtenkatalog
        .mod         | Modula-2: Sourcecode für Implementationsmodule
        .mov         | Quicktime-Film
        .mp          | Metapost-Sourcecode
        .mpeg        | MPEG-Film
        .mpg         | .mpeg des armen Mannes
        .o           | Objektdateien
        .old         | alte oder Sicherheitsdateien
        .orig        | Sicherungs-(Original-)version einer Datei, von patch(1)
        .out         | Ausgabedatei, oftmals ausführbare Programme (a.out)
        .p           | Pascal-Sourcecode
        .pag         | dbm: Datenbank-Datendatei
        .patch       | Datei Differenzen von patch(1)
        .pbm         | Portable BitMap, Grafikformat
        .pcf         | X11-Fontdatei
        .pdf         | Adobe Portable Document Format (benutze acroread oder xpdf)
        .perl        | Perl-Sourcecode
        .pfa         | PostScript-Zeichensatz, ASCII-Format
        .pfb         | PostScript-Zeichensatz, Binärformat
        .pgm         | Portable GreyMap, Grafikformat
        .pgp         | PGP: Binärdaten
        .ph          | Perl: Header-Datei
        .pid         | Dateien für Dämon-PIDs (z.B. crond.pid)
        .pl          | Perl-Skript
        .pm          | Perl-Modul
        .png         | Portable Network Graphics, Grafikformat
        .po          | Nachrichtenkatalog, Quelle
        .pod         | perldoc(1)-Datei
        .ppm         | Portable PixMap, Grafikformat
        .pr          | Bitmap-Sourcecode
        .ps          | PostScript-Datei
        .py          | Python-Sourcecode
        .pyc         | kompiliertes Python
        .qt          | Quicktime-Film
        .r           | RATFOR-Sourcecode (obsolet)
        .rej         | Patches, die patch(1) nicht anwenden konnte
        .rpm         | RedHat-Softwarepaket
        .rtf         | Rich Text Format, Textformat
        .rules       | Regeln für irgendwas
        .s           | Assembler-Sourcecode
        .sa          | Stub-Bibliotheken für »shared libraries« im a.out-Format
        .sc          | sc(1)-Tabellenkalkulationkommandos
        .sgml        | SGML-Quelldatei
        .sh          | sh(1)-Skript
        .shar        | shar(1)-Archivdatei
        .so          | dynamische Bibliothek oder dynamisch ladbares Objekt
        .sql         | SQL-Sourcecode
        .sqml        | SQML-Schema oder Abfrageprogramm
        .sty         | LaTeX-Paketdatei
        .sym         | Modula-2: kompilierte Definitionsmodule
        .tar         | tar(1)-Archivdatei
        .tar.Z       | tar-Archiv komprimiert mit compress(1)
        .tar.bz2     | tar-Archiv komprimiert mit bzip2(1)
        .tar.gz      | tar-Archiv komprimiert mit gzip(1)
        .taz         | tar-Archiv komprimiert mit compress(1)
        .tex         | TeX- oder LaTeX-Sourcecode
        .texi        | Äquivalent zu .texinfo
        .texinfo     | Texinfo-Dokumentation-Sourcecode
        .text        | Textdatei
        .tfm         | TeX: Zeichensatzmetrik
        .tgz         | tar Archiv komprimiert mit gzip(1)
        .tif         | .tiff des armen Mannes
        .tiff        | Tagged Image File Format, Grafikformat
        .tk          | Tcl/Tk-Skript

        .tmp         | temporäre Datei
        .tmpl        | Template-Datei
        .txt         | Textdatei
        .uu          | äquivalent zu .uue
        .uue         | Binäre Datei codiert mit uuencode(1)
        .vf          | TeX: virtueller Font
        .vpl         | TeX: virtuelle Eigenschaftsliste (zu virtuellem Font)
        .w           | Silvio Levis CWEB
        .wav         | wave sound file
        .web         | Donald Knuths WEB
        .xbm         | X11 Bitmap
        .xml         | eXtended Markup Language
        .xsl         | XSL-Stylesheet
        .xpm         | X11 Pixmap
        .xs          | Perl: xsub-Datei erzeugt von h2xs
        .y           | yacc(1)- oder bison(1)-Datei (Parsergenerator)
        .z           | Datei, die mit pack(1) (oder einem alten gzip(1)) komprimiert wurde
        .zip         | zip(1)-Archivdatei
        .zoo         | zoo(1)-Archivdatei
        *~           | Sicherungsdatei (von Emacs, Vim, patch etc.)
        *rc          | Startdatei (»run control«), z.B. .newsrc

KONFORM ZU

       Generellen UNIX Konventionen.

BUGS

       Diese Liste ist nicht komplett.

SIEHE AUCH

       file(1), make(1).