Provided by: manpages-de_0.5-4.1ubuntu1_all bug

NAME

       rm - löscht Dateien oder Verzeichnisse

ÜBERSICHT

       rm [OPTION]... DATEI...

BESCHREIBUNG

       Diese Manual-Seite dokumentiert die GNU-Version von rm.  rm löscht jede
       angegebene Datei. Per Voreinstellung entfernt rm keine Verzeichnisse.

       Wenn eine Datei nicht schreibbar und die Standardeingabe  ein  Terminal
       ist  und  weder  -f oder --force als Option gegeben sind, dann fragt rm
       den Nutzer, ob besagte Datei gelöscht werden soll.  Fällt  die  Antwort
       nicht positiv aus, wird die Datei übersprungen.

OPTIONEN

       Entfernen (unlink) der DATEI(en).

       -d, --directory
              Verknüpfung auf Verzeichnis entfernen, selbst wenn es nicht leer
              ist. (Nur für Super-User)

       -f, --force
              Ignorieren nicht vorhandener Dateien, keine Nachfragen.

       -i, --interactive
              Vor jeder Entfernung nachfragen.

       -r, -R, --recursive
              Rekursives Entfernen der Inhalte von Verzeichnissen.

       -v, --verbose
              Durchgeführte Tätigkeiten erklären.

       --help Anzeigen einer kurzen Hilfe und beenden.

       --version
              Ausgabe der Versionsinformation und beenden.

       Um Dateien zu entfernen, deren Namen mit  »-«  beginnen,  z.B.  »-foo«,
       verwenden Sie eine der folgenden Anweisungen:

              rm -- -foo

              rm ./-foo

       Beachten  Sie,  dass,  wenn »rm« benutzen, um eine Datei zu löschen, es
       üblicherweise möglich ist, ihren Inhalt  wiederherzustellen.  Wenn  Sie
       mehr   Sicherheit   wünschen,   dass   die  Inhalte  tatsächlich  nicht
       wiederherstellbar sind, sollten Sie eher »shred« benutzen.

AUTOR

       Geschrieben von Paul Rubin, David MacKenzie, Richard Stallman  und  Jim
       Meyering.

BUGS MELDEN

       Berichten Sie Fehler an <bug-fileutils@gnu.org>.

COPYRIGHT

       Copyright © 2001 Free Software Foundation, Inc.
       Dies  ist  freie Software; die Kopierbedingungen stehen in den Quellen.
       Es  gibt  keine  Garantie;  auch  nicht  für  VERKAUFBARKEIT  oder  FÜR
       SPEZIELLE ZWECKE.

SIEHE AUCH

       shred(1)