Provided by: manpages-de-dev_0.5-4.1ubuntu1_all bug

BEZEICHNUNG

       fclose - schließe einen Stream

ÜBERSICHT

       #include <stdio.h>

       int fclose( FILE *stream);

DESCRIPTION

       Die   Funktion   fclose   trennt   den   genannten  stream  von  seiner
       zugrundeliegenden Gruppe von Funktionen.  Wenn der Stream  zur  Ausgabe
       eingerichtet  war,  werden  gepufferte  Daten  zuerst  durch  fflush(3)
       geschrieben. Der zugeordnete Datei-Deskriptor wird geschlossen.

RÜCKGABEWERT

       Bei Erfolg wird 0 zurückgegeben.  Anderenfalls wird  EOF  zurückgegeben
       und  die  globale Variable errno gesetzt, um den Fehler anzuzeigen.  In
       jedem Fall ist kein weiterer Zugriff auf den Stream möglich.

FEHLER

       EBADF  Das Argument stream ist kein geöffneter Stream.

       Die Funktion fclose kann auch fehlschlagen und  errno  setzen  für  die
       Fehler,  die für die Routinen close(2) und fflush(3) spezifiziert sind.

SIEHE AUCH

       close(2), fflush(3), fopen(3), setbuf(3).

STANDARDS

       Die Funktion fclose ist konform zu ANSI C3.159-1989 (‘‘ANSI C’’).