Provided by: manpages-de-dev_0.5-4.1ubuntu1_all bug

BEZEICHNUNG

       setjmp - sichere Stack-Zusammenhang für nichtlokale Verzweigung

ÜBERSICHT

       #include <setjmp.h>

       int setjmp(jmp_buf env);

BESCHREIBUNG

       setjmp  und longjmp(3) sind nützlich für die Behandlung von Fehlern und
       Unterbrechungen, die in einem low-level-Unterprogramm  eines  Programms
       auftreten.   setjmp()  sichert  den  Stack-Zusammenhang bzw. die Stack-
       Umgebung in env für spätere  Benutzung  durch  longjmp().   Der  Stack-
       Zusammenhang  wird  ungültig wenn die Funktion, die setjmp() aufgerufen
       hat, beendet wird.

RÜCKGABEWERT

       Es wird 0 zurückgegeben, wenn sofort zurückgekehrt wird, und Nichtnull,
       wenn von longjmp() mit gesichertem Zusammenhang zurückgekehrt wird.

KONFORM ZU

       POSIX

BEMERKUNGEN

       POSIX  spezifiziert  nicht,  ob der Signalzusammenhang gesichert werden
       soll oder nicht. Wenn Sichern der Signalmasken gewünscht  wird,  sollte
       sigsetjmp(3) benutzt werden.  Die Verwendung von setjmp() bewirkt, dass
       Programme schwer zu verstehen und zu warten sind.  Wenn möglich sollten
       Alternativen benutzt werden.

SIEHE AUCH

       longjmp(3), sigsetjmp(2), siglongjmp(2).

                               1. Dezember 1996                      SETJMP(3)