Provided by: manpages-de-dev_0.5-4.1ubuntu1_all bug

BEZEICHNUNG

       strchr, strrchr - sucht einen Buchstaben in einer Zeichenkette

ÜBERSICHT

       #include <string.h>

       char *strchr(const char *s, int c);

       char *strrchr(const char *s, int c);

BESCHREIBUNG

       Die  Funktion  strchr()  gibt  den  Zeiger  auf das erste Vorkommen des
       Zeichens c in der Zeichenkette s zurück.

       Die Funktion strrchr() gibt den Zeiger auf  das  letzte  Vorkommen  des
       Zeichens c in der Zeichenkette s zurück.

       Dabei  bezieht sich "Zeichen" auf ein "Byte"; diese Funktionen arbeiten
       nicht mit Wide- oder Mehrbyte-Zeichen.

RÜCKGABEWERT

       Die Funktionen strchr()  und  strrchr()  geben  einen  Zeiger  auf  den
       gefundenen Buchstaben zurück, ansonsten NULL.

KONFORM ZU

       SVID 3, POSIX, BSD 4.3, ISO 9899

SIEHE AUCH

       index(3),   memchr(3),  rindex(3),  strpbrk(3),  strsep(3),  strspn(3),
       strstr(3), strtok(3).

                               1. September 1996                     STRCHR(3)