Provided by: kde-l10n-de_4.2.2-0ubuntu3_all bug

NAME

       kded4  -  KDE-Dienst:  Löst  Aktualisierungen der Sycoca-Datenbank aus,
       wenn erforderlich

SYNOPSIS

       kded4 [--help] [Allgemeine Optionen] [Qt-Optionen] [KDE-Optionen]
             [--check]

BESCHREIBUNG

       kded4  ist  verantwortlich  für die Anlage und Pflege der sycoca-Datei,
       also dem  binären  Zwischenspeicher  für  Diensttypen,  MIME-Typen  und
       Dienste für jeden einzelnen Benutzer.

       Es  überwacht  die  Ordner  mit  .desktop-Dateien. Wenn eine neue Datei
       hinzugefügt oder eine vorhandene entfernt wird, wartet  es  5  Sekunden
       (falls   noch   mehr   Änderungen   vorgenommen  werden),  und  startet
       anschließend kbuildsycoca.

ALLGEMEINE OPTIONEN

       --author
              Zeigt Informationen über den Autor.

       --help Hilfe zu verfügbaren Optionen anzeigen.

       --help-all
              Alle Optionen anzeigen

       --help-kde
              Spezielle Optionen für KDE anzeigen.

       --help-qt
              Spezielle Optionen für Qt anzeigen.

       --license
              Lizenz-Informationen anzeigen.

       -v --version
              Versionsinformation anzeigen

ANWENDUNGSOPTIONEN

       --check
              Sycoca-Datenbank nur einmal überprüfen.

BENUTZUNG

       Falls kded4 ohne Parameter aufgerufen wird und bereits läuft, erscheint
       die Meldung:

              KDE Daemon (kded) already running.

       Wenn  Sie  kded4  mit  dem  Befehl  kded4  --check  aufrufen,  wird die
       KDE-sycoca-Datenbank mit dem Programm kbuildsycoca aktualisiert.

SIEHE AUCH

       kdeoptions(7), qtoptions(7), kbuildsycoca(8)

FEHLER

       Berichten Sie Fehler auf bugs.kde.org: http://bugs.kde.org.

AUTHORS

       David Faure <faure@kde.org>, Waldo Bastian <bastian@kde.org>.

                                  12.11.2008                          KDED4(8)