Provided by: python-pysnmp4-mibs_0.0.5a-3_all bug

NAME

       rebuild-pysnmp-mibs - Aktualisiert die mib-Module für pysnmp aus den
       ursprünglichen mib-Definitionen.

SYNOPSIS

       rebuild-pysnmp-mibs [-s mib-text-dir] -d pysnmp-mib-rebuild-dir

BESCHREIBUNG

       rebuild-pysnmp-mibs wird verwendet um die ursprünglichen
       mib-Definitionen in das Format, das von pysnmp verwendet wird,
       umzuwandeln. Das Verzeichniss pysnmp-mib-rebuild-dir muss die alten
       umbewandelten Mibs (z.B. IF-MIB.py) enthalten. rebuild-pysnmp-mibs
       sucht dann nach den ursprünglichen mib-Definitionen und wandelt sie
       erneut um. Standardmässig sucht rebuild-pysnmp-mibs in
       /usr/local/share/snmp,⋅/usr/local/share/mibs,⋅/usr/share/snmp⋅und⋅/usr/share/mibs.

       Durch die -s mib-text-dir Option kann man ein anderes Quellverzeichnis
       angeben. Dieses Verzeichniss wird dann statt der Voreinstellung
       durchsucht.

AUTOREN

       Dieses Programm wurde von Ilya Etingof<ilya@glas.net> geschrieben.

       Diese Handbuchseite wurde von Jan Luebbe <jluebbe@lasnet.de> für das
       Debian(TM)-System geschreiben (kann aber auch von Anderen verwendet
       werden). Dieses Dokument darf unter den Bedingungen der GNU General
       Public License, wie von der Free Software Foundation veröffentlicht,
       weitergeben und/oder modifizieren, entweder gemäß Version 2 der Lizenz
       oder (nach Ihrer Option) jeder späteren Version.

       Auf Debian-Systemen befindet sich der vollständige Text der GNU General
       Public License in /usr/share/common-licenses/GPL.

       Deutsche Übersetzung: Jan Luebbe <jluebbe@lasnet.de>

COPYRIGHT

       Copyright © 2006 Jan Luebbe

                                31 Oktober 2006                      PYSNMP(1)