Provided by: storebackup_1.19-7_all bug
 

NAME

        storeBackupDel - löscht alte von storeBackup erstellte Backups
 

SYNTAX

        storeBackupDel -f Konfigurationsdatei
        oder
        storeBackupDel -t Zielverzeichnis
           [--doNotDelete] [-L Lockdatei]
           [--keepAll timePeriod] [--keepWeekday entry]
           [--keepFirstOfYear] [--keepLastOfYear]
           [--keepFirstOfMonth] [--keepLastOfMonth]
           [--keepFirstOfWeek] [--keepLastOfWeek]
           [--keepDuplicate] [--keepMinNumber] [--keepMaxNumber]
           [-l Logdatei
              [--plusLogStdout] [--withTime yes|no] [-m maxFilelen]
              [[-n noOfOldFiles] | [--saveLogs yes|no]
              [--compressWith compressprog]]]
 

BESCHREIBUNG

        Dieses Programm löscht alte von storeBackup erstellte Backups.
 
        !!!  GLEICHZEITIGE  NUTZUNG MIT storeBackup KANN IHRE BACKUPS ZERST   REN
        !!!
 

OPTIONEN

        --file, -f
               Konfigurationsdatei (statt Parameter)
 
        --targetDir, -t
               Zielverzeichnis mit dem Backup-Datums-Verzeichnis
               gleicher Parameter wie bei storeBackup
 
        --doNotDelete
               nur testen, kein Backup löschen
 
        --lockFile, -L
               Lockdatei, wenn sie bereits existiert, werden  neue  Programmin‐
               stanzen beendet, wenn bereits eine läuft
               Wenn  die gleiche Datei wie für storeBackup angegeben wird, wird
               storeBackupDel an der zu storeBackup  gleichzeitigen  Ausführung
               gehindert
 
        --keepAll
               Backups  behalten, die nicht älter als die angegebene Zeitspanne
               sind. Dies entspricht einem  Defaultwert  für  alle  enthaltenen
               Tage  bei  --keepWeekday.   Löschvorgang  beginnt  am  Ende  des
               Skripts.
               die Zeitspanne  ist  im  Format  ’dhms’  anzugeben,  d.h.  10d4h
               bedeutet 10 Tage und 4 Stunden, default = 30d
               wenn  außerdem  das  ’Archivflag’ benutzt wird, werden die durch
               --keepMaxNumber betroffenen Verzeichnisse nicht gelöscht:
               a10d4h bedeutet 10 Tage und 4 Stunden und ’Archivflag’
               default = 30d;
 
        --keepWeekday
               Backups behalten, die an den  angegebenen  Tagen  innerhalb  der
               angegebenen  Zeitspanne  liegen.  überschreibt die Defaultwerte,
               die in --keepAll angegeben werden
               ’Mon,Wed:40d Sat:60d10m’ bedeutet:
                      Backups von Mon und Wed 40days + 5mins behalten
                      Backups von Sat 60days + 10mins behalten
                      Backups  der  restlichen  in  --keepAll angegebenen  Tage
                      behalten
                      (default 30d)
               es kann außerdem das ’Archivflag’ benutzt werden.
               ’Mon,Wed:a40d Sat:60d10m’ bedeutet:
                      Backups  von  Mon  and  Wed 40days + 5mins + ’Archivflag’
                      behalten
                      Backups von Sat 60days + 10mins behalten
                      Backups  der  restlichen  in  --keepAll.ngegebenen   Tage
                      behalten
                      (default ist 30d)
 
        --keepFirstOfYear
               erstes Backup eines Jahres nicht löschen
               Format ist timePeriod und eventuell ’Archivflag’
 
        --keepLastOfYear
               letztes Backup eines Jahres nicht löschen
               Format ist timePeriod und eventuell ’Archivflag’
 
        --keepFirstOfMonth
               erstes Backup eines Monats nicht löschen
               Format ist timePeriod und eventuell ’Archivflag’
 
        --keepLastOfMonth
               letztes Backup eines Monats nicht löschen
               Format ist timePeriod und eventuell ’Archivflag’
 
        --firstDayOfWeek
               default:     ’Sun’.     Dieser    Wert    wird    von    --keep     
               FirstOfWeek und    --keepLastOfWeek benutzt
 
        --keepFirstOfWeek
               erstes Backup einer Woche nicht löschen
               Format ist timePeriod und eventuell ’Archivflag’
 
        --keepLastOfWeek
               letztes Backup einer Woche nicht löschen
               Format ist timePeriod und eventuell ’Archivflag’
 
        --keepDuplicate
               mehrere Backups eines Tages bis zu timePeriod behalten
               Format ist timePeriod und eventuell ’Archivflag’
               default = 7d;
 
        --keepMinNumber
               Minimale Anzahl aufzubewahrender Backups. Meherere Backups eines
               Tages werden als ein Backup gezählt.
 
        --keepMaxNumber
               Versuche  diese  maximale  Anzahl  an Backups aufzubewahren. Bei
               mehr Backups wird die folgende Sequenz durchlaufen:
               - lösche alle Duplikate eines Tages, beginnend mit dem ältesten,
               außer dem neuesten eines Tages
               - wenn das nicht ausreicht, lösche die restlichen Backups begin‐
               nend mit  dem  ältesten,  aber  *niemals*  ein  Backup  mit  dem
               ’Archivflag’ oder das letzte Backup
 
        --logFile, -l
               Logdatei (default ist STDOUT)
 
        --plusLogStdout
               bei  Angabe  einer Logdatei mittels --logFile erfolgt über diese
               Option zusätzlich die Ausgabe auf STDOUT
 
        --withTime, -w
               Ausgabe in Logdatei mit Zeitangabe: ’yes’ oder ’no’
               default = ’yes’
 
        --maxFilelen, -m
               maximale Dateilänge, default = 1e6
 
        --noOfOldFiles, -n
               Anzahl alter Logdateien, default = 5
 
        --saveLogs
               Logdateien mit Datum und Zeit speichern, statt die alte Logdatei
               zu löschen (mit --noOldFiles): ’yes’ oder ’no’, default = ’no’
 
        --compressWith
               Logdateien komprimieren (z.B. mit gzip -9)
               default ist bzip2
        storeBackup(1), storeBackupConvertBackup(1), storeBackupls(1), store     
        BackupMount(1), storeBackupRecover(1), storeBackupVersions(1)
 
        <http://sourceforge.net/projects/storebackup>
 

AUTOR

        storeBackupDel wurde von Heinz-Josef Claes geschrieben.
 
        Diese Hilfeseite wurde von Holger Hartmann <Holger_Hartmann@gmx.de> für
        das  Debian  Projekt  geschrieben (kann aber auch von Anderen verwendet
        werden).
 
                                   2006-05-26                 STOREBACKUPDEL(1)