Provided by: manpages-de-dev_0.5-4.1ubuntu1_all bug

BEZEICHNUNG

       sync - den Buffer-Cache an die Festplatten übergeben

ÜBERSICHT

       #include <unistd.h>

       int sync(void);

BESCHREIBUNG

       sync  Zuerst  werden die Inodes in den Buffer-Cache geschrieben, danach
       wird der Buffer-Cache an den Plattenspeicher übergeben.

RÜCKGABEWERT

       sync gibt immer 0 zurück.

KONFORM ZU

       SVID, AT&T, X/OPEN, BSD 4.3

EINSCHRÄNKUNGEN

       sync() erzeugt  nur  eine  Schreibanforderung,  so  kann  die  Funktion
       zurückkehren, bevor der eigentliche Schreibvorgang abgeschlossen ist.

SIEHE AUCH

       bdflush(2), fsync(2), update(8), sync(8).