Provided by: cups_1.5.0-8_i386 bug

NAME

       cups-deviced - CUPS-Gerate-Daemon

SYNOPSIS

       cups-deviced Anfrage-ID Grenze Benutzer-ID Optionen

BESCHREIBUNG

       cups-deviced  befragt  die Backends in /usr/lib/cups/backend nach einer
       Liste verfugbarer Gerate. Es wird von cupsd(8) als  Reaktion  auf  eine
       CUPS-Get-Devices-Anfrage  ausgefuhrt.  Die Ausgabe ist ein Nachricht im
       IPP-Antwort-Format. Das Argument  Anfrage-ID  ist  die  Anfrage-ID  der
       ursprunglichen  IPP-Anfrage,  typischerweise 1. Das Argument Grenze ist
       der Wert der Grenze von der ursprunglichen  IPP-Anfrage  -  0  bedeutet
       keine  Grenze.  Das  Argument  Benutzer-ID ist der Wert des anfragenden
       Benutzers aus  der  ursprunglichen  IPP-Anfrage.  SchlieBlich  ist  das
       Argument   Optionen  eine  leerzeichengetrennte  Liste  von  Attributen
       (>>Name=Wert Name=Wert<<), die mit der Anfrage ubergeben wurde. Derzeit
       pruft  cups-deviced  auf  die  Anfrage-Attribute  und passt die Ausgabe
       entsprechend an.

SIEHE AUCH

       backend(7), cupsd(8), cupsd.conf(5),
       http://localhost:631/help

COPYRIGHT

       Copyright 2007-2011 by Apple Inc.