Provided by: dpkg_1.16.0.3ubuntu5_i386 bug

NAME

       dpkg-statoverride   -  uber  Eigentumerschaft  und  Modus  von  Dateien
       hinwegsetzen

"UBERSICHT

       dpkg-statoverride [Optionen] Befehl

BESCHREIBUNG

       >>Stat-Hinwegsetzungen<< sind eine Moglichkeit  dpkg(1)  zu  berichten,
       einen  anderen  Eigentumer oder Modus fur eine Datei zu verwenden, wenn
       ein Paket installiert wird. (Hinweis: Ich verwende das  Wort  >>Datei<<
       hier, aber tatsachlich kann dies jedes Dateisystemobjekt sein, das Dpkg
       handhabt,  darunter  Verzeichnisse,  Gerate,  usw.).  Dies  kann   dazu
       verwendet  werden,  Programme,  die  normalerweise setuid sind, dazu zu
       zwingen, ohne setuid-Markierung zu installieren,  oder  nur  von  einer
       bestimmten Gruppe ausfuhrbar zu sein.

       dpkg-statoverride    ist   ein   Hilfswerkzeug   um   die   Liste   der
       Status-Hinwegsetzungen  zu  verwalten.   Es   hat   drei   grundlegende
       Funktionen: Hinzufugen, Entfernen und Auflisten von Hinwegsetzungen.

BEFEHLE

       --add Benutzer Gruppe Modus Datei
              Fuge  eine  Hinwegsetzung fur Datei hinzu. Datei muss noch nicht
              existieren wenn dieser Befehl verwendet wird; die  Hinwegsetzung
              wird  aufbewahrt  und  spater  verwendet.  Benutzer  und Gruppen
              konnen  uber  ihren  Namen  (beispielsweise  root  oder  nobody)
              spezifiziert  werden,  oder uber ihre Nummer mit vorangestelltem
              >>#<< (beispielsweise #0 oder  #65534).  Der  Modus  muss  oktal
              angegeben werden.

              Falls  --update angegeben ist und die Datei existiert, dann wird
              diese sofort auf den neuen Eigentumer und Modus eingestellt.

       --remove Datei
              Entfernt eine Hinwegsetzung fur  Datei,  der  Status  von  Datei
              bleibt durch diesen Befehl unverandert.

       --list [Glob-Muster]
              Liste   alle   Hinwegsetzungen   auf.   Falls   ein  Glob-Muster
              spezifiziert wurde, begrenze die  Ausgabe  auf  Hinwegsetzungen,
              die  auf  den  Glob passen. Falles es keine Hinwegsetzungen gibt
              oder keine auf den Glob passt, wird sich  dpkg-statoverride  mit
              einem Exit-Wert von 1 beenden.

       --help Zeige den Bedienungshinweis und beende.

       --version
              Gebe die Version aus und beende sich.

OPTIONEN

       --admindir Verzeichnis
              Wechsle   das   Verzeichnis  der  Dpkg-Datenbank,  wo  auch  die
              statoverride-Datei gelagert ist. Der Standard ist /var/lib/dpkg.

       --force
              Erzwinge eine Aktion, selbst wenn  eine  Sinn-Uberprufung  diese
              normalerweise  verbote.  Dies  ist  notwendig, um sich uber eine
              existierende Hinwegsetzung hinwegzusetzen.

       --update
              Versuche die Datei sofort auf den  neuen  Eigentumer  und  neuen
              Modus zu andern, falls sie existiert.

       --quiet
              Sei nicht so ausfuhrlich daruber, was wir machen.

UMGEBUNG

       DPKG_ADMINDIR
              Falls  gesetzt  und  die Option --admindir nicht verwandt wurde,
              wird dies als Datenverzeichnis von Dpkg verwandt.

DATEIEN

       /var/lib/dpkg/statoverride
              Datei, die die aktuelle Liste der Hinwegsetzungen auf dem System
              enthalt.  Sie  befindet sich im Dpkg-Administrationsverzeichnis,
              zusammen mit anderen fur Dpkg wichtigen Dateien, wie  >>status<<
              oder >>available<<.
              Hinweis:  dpkg-statoverride  erhalt  die alte Kopie dieser Datei
              mit der Endung >>-old<< bevor es sie mit einer neuen ersetzt.

"UBERSETZUNG

       Die deutsche Ubersetzung wurde 2004,  2006-2011  von  Helge  Kreutzmann
       <debian@helgefjell.de>,  2007  von Florian Rehnisch <eixman@gmx.de> und
       2008 von Sven Joachim <svenjoac@gmx.de> angefertigt. Diese  Ubersetzung
       ist  Freie  Dokumentation;  lesen  Sie  die  GNU General Public License
       Version 2 oder neuer fur die Kopierbedingungen.  Es gibt KEINE HAFTUNG.

SIEHE AUCH

       dpkg(1).

AUTOR

       Copyright (C) 2000 Wichert Akkerman

       Dies ist Freie Software; lesen  Sie  die  GNU  General  Public  License
       Version 2 oder neuer fur die Kopierbedingungen. Es gibt KEINE Haftung.