Provided by: smstools_3.1.14-1_i386 bug

NAME

       smsd - lagert eingehende und ausgehende SMS zwischen.

"UBERSICHT

       smsd [OPTIONEN] <Argumente>

BESCHREIBUNG

       smsd  ist  ein  Teil  der  SMS  Server-Tools. Es ist fur das Spulen der
       eingehenden und ausgehenden SMS verantwortlich.

OPTIONEN

       -cx setzt die Konfigurationsdatei auf x

       -ix setzt die Info-Datei auf x

       -px setzt die PID-Datei auf x

       -ux setzt den Benutzer-Namen auf x

       -gx setzt den Gruppen-Namen auf x

       -h     Diese Hilfe

       -s     Zeigt den Status-Monitor

       -V     Zeigt das Copyright und die Version an

       Alle   anderen   Optionen   werden   durch   die    Konfigurationsdatei
       /etc/smsd.conf gesetzt.

       Die Ausgabe wird auf Stdout geschrieben und Fehler auf Stderr.

AUTOREN

       Autor  der  SMS  Server  Tools  ist  Mr. Keijo "Keke" Kasvi.  Homepage:
       http://smstools3.kekekasvi.com/

       Basierend  auf  den   SMS   Server   Tools   2   von   Stefan   Frings,
       smstools@meinemullemaus.de

       Die  ursprungliche englische Handbuchseite wurde von Patrick Schoenfeld
       <schoenfeld@in-medias-res.com> fur das Debian-Projekt geschrieben, aber
       sie kann auch von anderen verwendet werden.

       Diese    deutsche    Ubersetzung    wurde    von    Michelle    Konzack
       <linux4michelle@freenet.de> fur das Debian-Projekt erstellt, kann  aber
       auch von anderen verwendet werden.

SIEHE AUCH

       Die vollstandige Dokumentation ist in HTML-Dateien verfugbar, welche in
       /usr/share/doc/smstools/html gefunden werden konnen.

Version 3.0.2, Copyright (c) KeijDezember 2006ools3@kekekasvi.com      SMSD(8)