Provided by: manpages-de-dev_0.10-1_all bug

BEZEICHNUNG

       times - Abfrage der Prozesszeiten

       Diese  Handbuchseite ist eventuell veraltet. Im Zweifelsfall ziehen Sie
       die englischsprachige Handbuchseite zu Rate, indem Sie

              man -LC 2 times

       eingeben.

"UBERSICHT

       #include <sys/times.h>

       clock_ttimes(structtms*buf);

BESCHREIBUNG

       times speichert die aktuellen Prozesszeiten in buf.

       struct tms ist definiert in /usr/include/sys/times.h:

       struct  tms  {
                    clock_t tms_utime;  /* Benutzer-Zeit */
                    clock_t tms_stime;  /* System-Zeit */
                    clock_t tms_cutime; /* Benutzer-Zeit der Child-Prozesse */
                    clock_t tms_cstime; /* System-Zeit der Child-Prozesse */
                    };

       times gibt die Anzahl  der  Zeittakte  zuruck,  die  seit  dem  letzten
       Neustart des Systems vergangen sind.

KONFORM ZU

       SVr4, SVID, POSIX, X/OPEN, BSD 4.3

SIEHE AUCH

       time(1), getrusage(2), wait(2).

                                 27. Mai 1999                         TIMES(2)