Provided by: manpages-de-dev_0.10-1_all bug

BEZEICHNUNG

       difftime - berechnet Zeitdifferenzen

ÜBERSICHT

       #include <time.h>

       double difftime(time_t time1, time_t time0);

BESCHREIBUNG

       Die Funktion difftime() gibt die Zeitdifferenz zwischen den Zeitpunkten time1 und time0 in
       Sekunden als double-Zahl an. Die beiden Zeiten sind  als  Kalenderzeiten  angegeben,  d.h.
       ihre  Werte sind relativ zu »The Epoch« angegeben. The Epoch steht für den 1. Januar 1970,
       00:00 UTC.

KONFORM ZU

       SVr4, 4.3BSD, C89, C99.

ANMERKUNGEN

       Auf einem POSIX-System ist time_t ein arithmetischer Typ und man könnte einen Makro

              #define difftime(t1,t0) (double)(t1 - t0)

       definieren, wenn der mögliche Überlauf in der Subtraktion kein Problem  ist.  Auf  anderen
       Systemen  kann der Datentyp time_t anders definiert sein, sodass keine direkte Subtraktion
       der Zeiten möglich ist.

SIEHE AUCH

       date(1), gettimeofday(2), time(2), ctime(3), gmtime(3), localtime(3)

KOLOPHON

       Diese Seite  ist  Teil  der  Veröffentlichung  3.32  des  Projekts  Linux-man-pages.  Eine
       Beschreibung  des  Projekts  und  Informationen, wie Fehler gemeldet werden können, finden
       sich unter http://www.kernel.org/doc/man-pages/.

ÜBERSETZUNG

       Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Jens  Püschel  <jepu0000@stud.uni-
       sb.de>,    Martin    Schulze    <joey@infodrom.org>    und    Martin    Eberhard   Schauer
       <Martin.E.Schauer@gmx.de> erstellt.

       Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation;  lesen  Sie  die  GNU  General  Public  License
       Version   3  oder  neuer  bezüglich  der  Copyright-Bedingungen.  Es  wird  KEINE  HAFTUNG
       übernommen.

       Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-
       Mail an <debian-l10n-german@lists.debian.org>.