Provided by: manpages-de-dev_0.10-1_all bug

BEZEICHNUNG

       getgrnam, getgrgid - liest den Usergruppendateieintrag

       Diese  Handbuchseite ist eventuell veraltet. Im Zweifelsfall ziehen Sie
       die englischsprachige Handbuchseite zu Rate, indem Sie

              man -LC 3 getgrnam

       eingeben.

"UBERSICHT

       #include <grp.h>
       #include <sys/types.h>

       struct group *getgrnam(const char *name);

       struct group *getgrgid(gid_t gid);

BESCHREIBUNG

       Die getgrnam()-Funktion liefert einen Zeiger auf eine Struktur  zuruck,
       die  die Gruppeninformation zur Gruppe name enthalt.  Diese Information
       wird aus der Datei /etc/group gelesen.

       Die getgrgid()-Funktion liefert einen Zeiger auf eine Struktur  zuruck,
       die  die  Gruppeninformation zur Gruppe mit der GID gid enthalt.  Diese
       Information wird aus der Datei /etc/group gelesen.

       Die group-Struktur ist in der Datei <grp.h> wie folgt definiert:

              struct group {
                      char    *gr_name;        /* Gruppenname */
                      char    *gr_passwd;      /* Gruppenpasswort */
                      gid_t   gr_gid;          /* Gruppen-id */
                      char    **gr_mem;        /* Gruppenmitglieder */
              };

R"UCKGABEWERT

       Die    getgrnam()-    und     getgrgid()-Funktionen     liefern     die
       Gruppeninformationsstruktur  zuruck.  Wurde  der gesuchte Eintrag nicht
       gefunden oder trat ein Fehler auf, dann wird NULL zuruckgeliefert.

FEHLER

       ENOMEM Zuwenig     Speicher     um     den     Speicher     fur     die
              Gruppeninformationsstruktur zu belegen.

DATEIEN

       /etc/group Enthalt die Informationen uber die Gruppen.

KONFORM ZU

       SVID 3, POSIX, BSD 4.3

SIEHE AUCH

       fgetgrent(3), getgrent(3), setgrent(3), endgrent(3).