Provided by: manpages-de-dev_0.10-1_all bug

BEZEICHNUNG

       memchr - Durchsuche Speicherbereich nach einem Zeichen

       Diese  Handbuchseite ist eventuell veraltet. Im Zweifelsfall ziehen Sie
       die englischsprachige Handbuchseite zu Rate, indem Sie

              man -LC 3 memchr

       eingeben.

"UBERSICHT

       #include <string.h>

       void *memchr(const void *s, int c, size_t n);

BESCHREIBUNG

       Die Funktion memchr() durchsucht die  ersten  n  Zeichen  des  durch  s
       adressierten  Speicherbereichs nach dem Zeichen c . Das erste gefundene
       Zeichen (als vorzeichenloses 8-Bit-Zeichen interpretiert)  beendet  die
       Suche.

R"UCKGABEWERT

       Die  Funktion  memchr()  liefert als Funktionsergebnis einen Zeiger auf
       das erste gefundene Zeichen im durchsuchten Speicherbereich oder  NULL,
       wenn dieses Zeichen nicht gefunden wurde.

KONFORM ZU

       SVID 3, BSD 4.3, ISO 9899

SIEHE AUCH

       index(3),  rindex(3),  strchr(3),  strpbrk(3),  strrchr(3),  strsep(3),
       strspn(3), strstr(3).