Provided by: manpages-de-dev_0.10-1_all bug

BEZEICHNUNG

       toupper , tolower - konvertiert Buchstaben in GroB- und Kleinschreibung

       Diese  Handbuchseite ist eventuell veraltet. Im Zweifelsfall ziehen Sie
       die englischsprachige Handbuchseite zu Rate, indem Sie

              man -LC 3 toupper

       eingeben.

"UBERSICHT

       #include <ctype.h>.sp
       int toupper (int c);
       int tolower (int c);

BESCHREIBUNG

       Die  Funktion  toupper()  konvertiert   den   Buchstaben   c   in   den
       entsprechenden  GroBbuchstaben, falls dies geht.  tolower() konvertiert
       den Buchstaben c in  den  entsprechenden  Kleinbuchstaben,  falls  dies
       geht.

R"UCKGABEWERT

       Der  Ruckgabewert ist der Wert des konvertierten Buchstaben oder c wenn
       keine Konvertierung moglich ist.

KONFORM ZU

       ANSI - C, BSD 4.3

BUGS

       Was genau einen GroB- und Kleinbuchstaben ausmacht, hangt sehr von  der
       Umgebung  ab. Die Standardumgebung "C" kennt keine Umlaute.  Darum wird
       bei Umlauten auch keine Konvertierung vorgenommen.

       In manchen  Umgebungen  existieren  auch  Kleinbuchstaben,  die  keinen
       zugehorigen GroBbuchstaben haben, z.B. das deutsche B.

SIEHE AUCH

       isalpha(3), setlocale(3), locale(3).