Provided by: manpages-de_0.10-1_all bug

BEZEICHNUNG

       chroot  - einen Befehl oder eine interaktive Shell mit einem speziellen
       Wurzelverzeichnis ausführen

ÜBERSICHT

       chroot [OPTION] NEUESWURZELVERZEICHNIS[BEFEHL [ARG]...]
       chroot OPTION

BESCHREIBUNG

       BEFEHL     ausführen,     wobei     das      Wurzelverzeichnis      auf
       NEUESWURZELVERZEICHNIS gesetzt wird.

       --userspec=BENUTZER:GRUPPE
              Benutzer  und  Gruppe (als ID oder Namen) angeben, die verwendet
              werden sollen

       --groups=G_LISTE
              Zusätzliche Gruppen als g1, g2, ..., gN angeben

       --help Diese Hilfe anzeigen und beenden

       --version
              Versionsinformation anzeigen und beenden

       Wenn kein Befehl  angegeben  ist,  »${SHELL}  -i«  ausführen  (Vorgabe:
       /bin/sh).

AUTOR

       Geschrieben von Roland McGrath.

FEHLER BERICHTEN

       Berichten Sie Fehler in chroot (auf Englisch) an bug-coreutils@gnu.org
       Homepage der GNU coreutils: <http://www.gnu.org/software/coreutils/>
       Allgemeine      Hilfe      zur      Benutzung     von     GNU-Software:
       <http://www.gnu.org/gethelp/>
       Berichten   Sie   Fehler   in   der   Übersetzung   von    chroot    an
       <http://translationproject.org/team/de.html>

COPYRIGHT

       Copyright  © 2010 Free Software Foundation, Inc. Lizenz GPLv3+: GNU GPL
       Version 3 oder neuer <http://gnu.org/licenses/gpl.html>.
       Dies ist freie Software: Sie können sie verändern und  weitergeben.  Es
       gibt KEINE GARANTIE, soweit gesetzlich zulässig.

SIEHE AUCH

       chroot(2)

       Die  vollständige  Dokumentation  für  chroot wird als Texinfo-Handbuch
       gepflegt.  Wenn  die  Programme  info  und  chroot  auf  Ihrem  Rechner
       ordnungsgemäß installiert sind, können Sie mit dem Befehl

              info coreutils 'chroot invocation'

       auf das vollständige Handbuch zugreifen.

ÜBERSETZUNG

       Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Karl Eichwalder
       <ke@suse.de>,  Lutz  Behnke   <lutz.behnke@gmx.de>,   Michael   Schmidt
       <michael@guug.de>,  Michael Piefel <piefel@informatik.hu-berlin.de> und
       Tobias Quathamer <toddy@debian.org> erstellt.

       Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie  die  GNU  General
       Public   License   Version   3  oder  neuer  bezüglich  der  Copyright-
       Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

       Wenn  Sie  Fehler  in  der  Übersetzung  dieser  Handbuchseite  finden,
       schicken     Sie     bitte     eine     E-Mail     an     <debian-l10n-
       german@lists.debian.org>.