Provided by: passwd_4.8.1-1ubuntu5_amd64 bug

NAME

       groupdel - löscht eine Gruppe

ÜBERSICHT

       groupdel [Optionen] GRUPPE

BESCHREIBUNG

       The groupdel command modifies the system account files, deleting all entries that refer to
       GROUP. The named group must exist.

OPTIONEN

       The options which apply to the groupdel command are:

       -h, --help
           zeigt die Hilfe an und beendet das Programm

       -R, --root CHROOT_DIR
           Apply changes in the CHROOT_DIR directory and use the configuration files from the
           CHROOT_DIR directory.

       -P, --prefix PREFIX_DIR
           Apply changes in the PREFIX_DIR directory and use the configuration files from the
           PREFIX_DIR directory. This option does not chroot and is intended for preparing a
           cross-compilation target. Some limitations: NIS and LDAP users/groups are not
           verified. PAM authentication is using the host files. No SELINUX support.

WARNUNGEN

       Sie können nicht die Hauptgruppe eines Benutzers entfernen. Dazu müssten Sie zunächst den
       betreffenden Benutzer löschen.

       Sie sollten von Hand alle Systemdateien überprüfen, um sicherzustellen, dass keine
       Dateien, die der gelöschten Gruppe angehören, vorhanden sind.

KONFIGURATION

       The following configuration variables in /etc/login.defs change the behavior of this tool:

       MAX_MEMBERS_PER_GROUP (number)
           Maximum members per group entry. When the maximum is reached, a new group entry (line)
           is started in /etc/group (with the same name, same password, and same GID).

           Der Standardwert ist 0, was zur Folge hat, dass die Anzahl der Mitglieder einer Gruppe
           nicht begrenzt ist.

           Diese Fähigkeit (der aufgeteilten Gruppe) ermöglicht es, die Zeilenlänge in der
           Gruppendatei zu begrenzen. Damit kann sichergestellt werden, dass die Zeilen für
           NIS-Gruppen nicht länger als 1024 Zeichen sind.

           Falls Sie eine solche Begrenzung benötigen, können Sie 25 verwenden.

           Hinweis: Aufgeteilte Gruppen werden möglicherweise nicht von allen Werkzeugen
           unterstützt, selbst nicht aus der Shadow-Werkzeugsammlung. Sie sollten diese Variable
           nur setzen, falls Sie zwingend darauf angewiesen sind.

DATEIEN

       /etc/group
           Informationen zu den Gruppenkonten

       /etc/gshadow
           sichere Informationen zu den Gruppenkonten

RÜCKGABEWERTE

       The groupdel command exits with the following values:

       0
           success

       2
           invalid command syntax

       6
           specified group doesn't exist

       8
           can't remove user's primary group

       10
           can't update group file

SIEHE AUCH

       chfn(1), chsh(1), passwd(1), gpasswd(8), groupadd(8), groupmod(8), useradd(8), userdel(8),
       usermod(8).